Vater eines unehelichen Kindes nicht bekannt? – Ein Beitrag von Prof. F. Gundacker

Man sollte nicht voreilig die Flinte ins Korn werfen – wie das folgende Beispiel zeigt:
Theresia Haslinger wurde am 27.6.1869 in Arbesbach 39 geboren – bei ihrem Taufeintrag wurde der Vater nicht angegeben.
Durch den untenstehenden Vergleich wissen wir nun, wer der Vater von Theresia war: Theodor Kitzler Weiterlesen

8. Stammtisch am 17.11.2015

Beim vorletzten Stammtisch ging es um Eheverträge, Testamente und Verlassenschaftsprotokolle, beim letzten um Fassionen und den Kataster als Quellen für Familienforscher. Diesmal wurde wieder ein sehr interessantes Thema behandelt:

Nicht alle unserer Vorfahren haben sich immer rechtskonform verhalten, sondern kamen auch manchmal mit dem Gesetz in Konflikt.

Welche spannenden Informationen Strafprotokolle der Herrschaften enthalten können wurde uns von Ing. F. Gundacker am Beispiel der Strafprotokolle der Herrschaft Arbesbach näher gebracht. Weiterlesen