Österreichische Historische Bibliographie – Besser als jede Linksammlung!

Immer schon gesucht: Ortsbezogene Publikationen? – Hier ist die Lösung: „Die Abteilung für Information und Dokumentation Geschichte – Österreichische Historische Bibliographie (ÖHB) verzeichnet die Publikationen der österreichischen Geschichtsforschung, soweit sie in Österreich erschienen sind. Beginnend mit dem Berichtsjahr 1945 werden Monographien, Reihenwerke, Artikel aus Festschriften, Sammelwerken, Zeitschriften und Periodika, Kongress- und Tagungsbänden, Aufsatzsammlungen und Katalogen sowie Diplomarbeiten, Masterarbeiten, Dissertationen und Habilitationsschriften, aber auch Personal- und Sachbibliographien zu historischen Themen verzeichnet und sachlich erschlossen. In der Datenbank sind derzeit über 223.000 Titel erfasst. Darunter befinden sich auch Ausländische Austriaca für den Zeitraum 1995 bis 1999. Der jährliche Zuwachs beträgt ca. 6000  Dokumente. Die ÖHB erscheint in gegedruckten Jahres- und Registerbänden und ist auch online (http://www.aau.at/oehb) abrufbar.“ (Alpen-Adria Universität, Inst. f. Geschichte, ÖHB)
Über die Suchmaske kann hier selbst ganz einfach recherchiert werden:
http://wwwg.uni-klu.ac.at/oehb/oehbquery/

Demnächst hier: Wie finde ich ältere Publikationen?
Foto: Kirche am Steinhof – Leopold Strenn, 26.12.2015

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s