8. Stammtisch am 17.11.2015

Beim vorletzten Stammtisch ging es um Eheverträge, Testamente und Verlassenschaftsprotokolle, beim letzten um Fassionen und den Kataster als Quellen für Familienforscher. Diesmal wurde wieder ein sehr interessantes Thema behandelt:

Nicht alle unserer Vorfahren haben sich immer rechtskonform verhalten, sondern kamen auch manchmal mit dem Gesetz in Konflikt.

Welche spannenden Informationen Strafprotokolle der Herrschaften enthalten können wurde uns von Ing. F. Gundacker am Beispiel der Strafprotokolle der Herrschaft Arbesbach näher gebracht.

Ing. Felix GUNDACKER: „Das Strafprotokoll der Herrschaft Arbesbach (NÖ) 1675-1761“

Arbesbach_3

Arbesbach – Pranger, dahinter ehemaliges Herrschaftsgebäude

Wir hörten über Beleidigungen, Raufereien, Diebstähle, außerehelichen Geschlechtsverkehr, aber auch von einem Duell. Zu derartigen Delikten gehören auch die entsprechenden Strafen. Dies und vieles mehr brachte uns Gundacker in seinem Vortrag näher.

IMG_1069-low-klein

F. Gundacker: Das Strafprotokoll der Herrschaft Arbesbach

Nach dem Vortrag stand wieder ausreichend Zeit für Diskussionen und Erfahrungsaustausch zur Verfügung.

Dass das leibliche Wohl nicht zu kurz kam sorgte Frau Ebner mit ihren Martiniganseln mit Kraut und Erdäpfelknödeln – Kurzum ein in jeder Hinsicht erfolgreicher Abend.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s