1. Stammtisch am 17.3.2015

Die vermehrte Bereitstellung von Archivalien über das Internet führt immer mehr dazu, dass sich die Forscherinnen und Forscher fast nur mehr virtuell im Web treffen.

Um den persönlichen Kontakt nicht zu kurz kommen zu lassen, wurden auf Initiative von L. Strenn Anfänger, Fortgeschrittene und Profis zum GENEALOGENSTAMMTISCH.IN.WIEN eingeladen.

Dienstag, 17. März 2015, 18.00 Uhr

Gaststätte Ebner, 1150 Wien, Neubaugürtel 33

Da die Zusammensetzung der Teilnehmerinnen und Teilnehmer nicht abzusehen war, stand der Termin unter dem Motto: „Für jeden etwas“.

Ausgehend von der Definition des Begriffes Genealogie, der Stellung der Genealogie in Konnex zu den anderen historischen Hilfswissenschaften – wie z.B. Paläographie, Siegelkunde, Heraldik, Chronologie – über die Motivation sich mit Genealogie zu beschäftigen führte der Vortrag von Hofrat i.R. Dipl.-Ing. Leopold Strenn zu den Matriken als wesentliche Quellen. Vom Konzil von Trient 1563 führte der Bogen über die „alten“ kirchlichen Matriken zu den Altmatriken ab dem Jahr 1784. Natürlich wurde nicht nur auf die Matriken der römisch-katholischen Kirche eingegangen, sondern auch jene der Protestanten und die jüdischen Matriken.

Alservorstadt Pfarre Regal Matriken

Matriken der Pfarre Alservorstadt, Wien – Foto Strenn

Wer war für Konfessionslose und Angehörige nicht anerkannter Religionsgemeinschaften zuständig, welche Regelungen bestanden für Krankenhäuser, Militärpersonen etc. und seit wann gibt es Standesämter?

Nach all diesen Fragen ging es weiter mit dem Themenkreis Archiv – Bibliothek – Museum bis zu rechtlichen Fragen, die für jeden Forscher relevant sind: Datenschutz-, Personenstandsrecht und Archivrecht.

Den Abschluss bildete eine Übersicht über Kommunikationsmöglichkeiten jenseits des persönlichen Austausches über neue Medien, wobei die anwesenden zweiundzwanzig Forscherkolleginnen und -kollegen einhellig für einen weiteren Termin in einem Monat plädierten.

Ein Grundstein für den GENEALOGENSTAMMTISCH.IN.WIEN ist gelegt.

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s